Klaus Brähmig MdB

  • Mit Leidenschaft und Augenmaß will ich Politik gestalten.
  • Wir brauchen mehr Transparenz bei politischen Entscheidungen. Direkte Kommunikation ist ein Weg dazu.
  • Politik sollte durch langjährige Leistung überzeugen. Kometenhafte Aufstiege über den Fahrstuhl werden scheitern.
  • Politik sollte unaufgeregt agieren und zugleich
    beherzt zupacken.
  • In der Mitte liegt die Kraft.
  • Auf- und Abstiege gehören zur Politik.
    Optimismus und Gelassenheit sind da gute Wegbegleiter.
  • Politik braucht Menschen, die mutig vorangehen.
  • Meine Politik will ich so gestalten, dass ich den morgendlichen Blick in den Spiegel nicht scheuen muss.
  • Der Bundestag ein fernes Raumschiff?
    Bodenhaftung ist meine Antwort.
  • Politische Schwergewichte bewegen mehr.
  • Mein Kompass ist ein fester Glaube.
    Das C ist für mich nicht verhandelbar.
  • Nur aus Kollegialität und Kameradschaft entsteht gute Politik.
  • Hand in Hand – Nur gemeinsam sind wir stark.

Aktuelles

  • 06.12.2016Ab heute laufen die Bauvorbereitungen für Südumfahrung Pirna

    Nach der Verkündung der Baufreigabe für die Südumfahrung durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur Ende September wurde heute der Startschuss für die konkreten Bauvorbereitungen gegeben. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke, Peter Liebers von der Bürgerinitiative B172 "pro Sächsische Schweiz - Südumfahrung Pirna jetzt" und der DEGES-Projektleiterin Barbara Fahland war Klaus Brähmig bei der symbolischen Baumpflanzung dabei. Ab heute beginnen also die bauvorbereitenden Maßnahmen entlang der Trasse. Diese betreffen in erster Linie den Natur- und Umweltschutz. So werden u.a. Leitstrukturen für Fledermäuse in Form von Baumreihen und Gehölzflächen sowie Offenland- und Halboffenlandschaft als Ausweichhabitat für Brutvögel angelegt. "Die Strecke liegt im Kosten-Nutzenverhältnis im absoluten Spitzenbereich. Die Pirnaer werden einen deutlichen Rückgang des Verkehrs spüren und Touristen werden in Zukunft komfortabler an- und abreisen. Gewinner sind alle. Deshalb danke ich auch an dieser Stelle allen Wegbegleitern aus der Region. Erfolgreiche Politik ist ein Metier für Teamplayer," so Klaus Brähmig.

  • 25.11.2016CDU vor Ort

    Mitglieder der CDU-Verbände Königstein, Bad Schandau, Oberes Elbtal und Struppen machten sich ein Bild von der aktuellen touristischen Situation in der Sächsischen Schweiz. Im Gespräch mit dem Betreiber des Ritterguts Prossen ließen sie sich über das Objekt und die künftigen Vorhaben informieren. Im Anschluss daran referierte der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Sächsische Schweiz über die aktuelle Situation und die künftigen Herausforderungen im Tourismussektor.

CDU